Höhlenbeschreibung ÖFFENTLICH
Höhle:

Hohlloch H.

[H46] [ verschleiert Verschleierte Informationlink ]
Lage: Oberpfalz,
Koordinaten: [BBE155]
4E2EFD30-3FDF-45E1-93A0-1B54EC97DFB1
Typ: Kluft- und Schachthöhle
Länge: 700 m
Bewertung: 86
Anspruch: 11
Material: Aufseilomat, 10- und 120m Seil, 13er Gabelschlüssel, x Laschen, Unterhosen zum Wechseln, Pressluft, Lungenautomat
Getier: 3 Fledermäuse
Verschlossen: nie
Gesamtzeit: 28:03 Stunden
Bekriecher: Harald FitznerOliver WolframMarkus OßwaldAntje HeidenreichJens NehlsHerr AndersAdrian SchneiderMichael KreilThomas LindnerMichael SchmidtJürgen Wipplinger
Spektakuläres: Hohlloch H.Hohlloch H.Hohlloch H.Hohlloch H.
Missionen:
Beschreibung:

Hohlloch H. - Ausnahmsweise: Blitzschlampe Wipplinger.Bereits der Einsteig muss durch den Abstieg in ein ca. 5 Meter tiefes Loch im Boden erfolgen. Von hier aus kriecht und drückt man sich konstant abwärts, bis man nach etwa 60 Metern die zentrale Halle erreicht. Hier befindet man sich 20 Meter unter dem Höhleneingang - und damit auf dem Hauptniveau auf dem sich 120 Meter Ganglänge erstrecken. Es existieren mehrere Schächte, durch die man seinen schlaffen Körper auf bis zu 60 Meter unter Eingangsniveau treiben kann.

Hohlloch H. - Der Bach in der ersten Halle.Einlaufendes Oberflächenwasser gelangt meißt nur bis zu einem flachen Tümpel, der sich grob 15 Meter vom Eingang entfernt befindet. Die weiteren Teile der Höhle sind ganzjährig trocken - bis auf ein paar wenige stellen in den tieferen Bereichen, in denen auch ständig stehendes Wasser vorzufinden ist. Insbesondere im "Darmschluf" und im "Ratzengang".

Hohlloch H. - Korrekt Versintert.Obwohl der Hohlraum zunächst den Eindruck erweckt, nur durch starken Verbruch gekennzeichnet zu sein, existiert an tiefer gelegenen Stellen ansprechender Sinterschmuck. Es konnten besonders schöne Sinterfahnen ausgemacht werden, die in dieser Form von uns noch nicht beobachtet werden konnten.

Das Hohlloch stellt in weiten Bereichen keine allzu hohen Ansprüche an den Bekriecher - auch wenn es die eine oder andere Spalte gibt, die nur mit äußerster Konzentration bezwungen werden kann und es einen engen mit 10cm Wasser gefüllten Schluf zu bekriechen gilt.

Hohlloch H. - Wasserstand auf historischem Tiefststand.Allerdings gibt es im Hohlloch auch das Härteste was die Oberpfalz zu bieten hat: den Ratzengang. Schon der Weg dorthin ist gekennzeichnet durch ausreichend Qual. Am Ratzengang angekommen, fehlen zunächst die Worte. Sehr eng, niedrig, bis zu Decke voll mit stinkendem Brackwasser und unendlich lang. Hohlloch H. - Ratzengang 11: Ausschwimm - Fitzner.Die Wahrscheinlichkeit, den Ratzengang lebend zu erreichen ist - bedingt durch den etwas komplizierten Zugang - gering. Die Wahrscheinlichkeit, den Ratzengang lebend wieder zu verlassen, ist weit geringer. Wer allerdings im Ratzengang verstirbt, wird wohl für immer dort bleiben müssen. Ungemütliche Vorstellung.

Der Eindruck wäre ungetrübt, wenn nicht nahezu der gesamte Hohlraum mit eingeschwemmten Unrat übersäht wäre - es sollte stets ein Müllsack mitgeführt werden, um herumliegenden Unrat aus dem Loch transportieren zu können.

KOORDINATEN REAKTOR ZWEI VERSION 0.22 - HIRNMACHT
CAVESEEKERS
Skizze:
Legende:
01Durch diesen 13m tiefen Schacht seilt man sich in den ersten tiefen Bereich der Höhle ab.
02Der Spalt für Schlanke. Hier ist die Stürztechnik anzuwenden - andernfalls ist steckenbleiben angesagt. Link zum Bild.
03Der Darm oder Badewannenschluf. Link zum Bild.
04Herrliche Versinterungen - diese entziehen sich leider der Fotografie.
05Die tiefste große Halle. Schwer zu erreichen - dafür aber sehenswert. Link zum Bild.
Ähnliches: Aven dOrgnac [88 Punkte]
Aven de la Buse [90 Punkte]
Brunnsteinhöhle [87 Punkte]
Bäckersloch [89 Punkte]
Echtes Arschloch [89 Punkte]
Ferrata delle Trincee [88 Punkte]
Gouffre de Ouzene [87 Punkte]
Grotta Noe [84 Punkte]
Grotte de la Malatiere [87 Punkte]
Heukirche [82 Punkte]
Himmelsfelsenschacht [85 Punkte]
Hirlatzhöhle [84 Punkte]
Höhle im Alten Graben [87 Punkte]
Höhnbergtunnelhöhle [90 Punkte]
Hölloch im Mahdtal [90 Punkte]
Jama Na Meji [88 Punkte]
Janina [85 Punkte]
Kacna Jama [90 Punkte]
Katzenloch [89 Punkte]
Klausenhöhlen [86 Punkte]
Kleines Windloch E. [87 Punkte]
Klufthöhle A [88 Punkte]
Krizna Jama [89 Punkte]
Longmen Water Cave [89 Punkte]
Ludmilla [82 Punkte]
Mackovica [82 Punkte]
Mammuthöhle [90 Punkte]
Martinska Jama [90 Punkte]
Medvedja Jama [84 Punkte]
Nikotinhöhle [82 Punkte]
Obstanser Eishöhle [83 Punkte]
Orleška jama [85 Punkte]
Petershöhle [82 Punkte]
Ponikevska Draga [86 Punkte]
Pritchinški [82 Punkte]
Punkevni Jeskyně [88 Punkte]
Raucherkarhöhle [85 Punkte]
Rossgallschacht [89 Punkte]
Schleifsteinhöhle [82 Punkte]
Schwefelhöhle [88 Punkte]
Schönsteinhöhle [88 Punkte]
Seeweiherquellgrotte [87 Punkte]
Silberloch [87 Punkte]
Smodnisnica [89 Punkte]
Statische Fichte [89 Punkte]
Stota Jama [90 Punkte]
Todsburger Schacht [89 Punkte]
Trou De Cloture [90 Punkte]
Wassergrotte [88 Punkte]
Windloch Großmeinfeld [83 Punkte]
X-Akten Höhle [88 Punkte]
Zelske Jama [90 Punkte]
Zoolithenhöhle [88 Punkte]
  Nessie
01.05.2017 / 20:58:07 / 612 / 95.91.250.42 / KOMMENTAR / ÖFFENTLICH
  Waren im April da.
Interessante Höhle.
Auch in den Badewannenschluf reingeschnuppert.
Jedoch vor der letzten Haarnadelkurve den Schwanz eingezogen.
Dokumentation ist hier:
https://www.dpreview.com/galleries/0516819303/albums/hohlloch-h

Ciao Nessie
 
  Wipplinger
13.07.2017 / 17:29:06 / 614 / 193.102.25.21 / KOMMENTAR / ÖFFENTLICH
  Haben offenbar vergessen zu erwähnen, dass es nach wochenlangem Dauerregen am schönsten im Loch ist. Also schlage ich vor: Nochmal hin!
 
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: