Höhlenbeschreibung ÖFFENTLICH
Höhle:

Wassergrotte

[D104] [ verschleiert Verschleierte Informationlink ]
Lage: fränkische Schweiz, Gößweinstein,
Koordinaten: [BBE117]
69B62200-EEB8-11DD-B332-0019D1127B5A
Typ: anständige Zwei-Raum-Höhle
Länge: 98 m
Bewertung: 88
Anspruch: 3
Material: Kletterstange
Verschlossen:
Gesamtzeit: 6:48 Stunden
Bekriecher: Oliver WolframMark WeissOliver ArendtAntje HeidenreichDer VerkünderNorman ZimmerMichael HärtlMichael AndrichMichael KreilJürgen WipplingerClaudia Hirsnig
Spektakuläres: WassergrotteWassergrotteWassergrotteWassergrotte
Missionen:
Beschreibung:

Wassergrotte - Vor dem Loch noch schnell a Schlenkerla. Während andere Rockstars ausschließlich Jack Daniels kippen, achtet der Autor auch beim Trinken auf Kultur.

Wassergrotte - Die Eingangshalle hier im Größenvergleich mit ein paar CaveSeekers.Wenn der Preiß´ eine Mauer mauert, dann hält die auch mal länger als dreißig Jahre. Wenn nicht, hat wie immer der Russe Schuld daran. Aus taktischen Gründen behauptet er natürlich, niemals eine Mauer bauen zu wollen. Der Preiß´ natürlich, nicht der Russe, obwohl bei genauerer Betrachtung der Situation festgestellt werden muss, dass damals ein Sachse den großen Vorsitzenden mimte.

Den Franken lässt das kalt - Sachsen wie Preißn zählen für ihn ohnehin nicht zu den höher entwickelten Lebensformen und ihre kulinarischen Bräuche sind ihm das eine oder andere Vaterunser wert. Da er aber ständig damit rechnen muss, einem dieser kulturlosen Gesellen zu begegnen, errichtet er an jeder Wegbiegung kleine Tempel, um sein Gebet in angemessener Atmosphäre herunterleiern zu können. Diese nennt er dann bevorzugt Lourdesgrotte.

WassergrotteEr könnte sie auch anders betiteln, aber da ein echter Franke selten weiter kommt als bis zum nächsten Wirtshaus, holt er sich so die große weite Welt auf seine Acker. Der Franke ist aber auch ein Ästhet - darum schmückt er seine ganzen Lourdesgrotten mit allerlei Fetischen - und weil einer anständigen Grotte ein paar Tropfsteine ganz gut stehen, scheut er keine Mühe, auch welche herbeizuschaffen. Wenn nun also zwischen der Behausung eines solchen und seinem bevorzugten Wirtshaus eine echte Grotte liegt, dauert es nicht lange, und die ganzen Tropfsteine lassen sich zum wahren Glauben bekehren und finden sich irgendwann in Gesellschaft der übrigen Reliquien in den erwähnten Tempeln wieder.

Auf andere Weise lässt sich dieses Phänomen nicht erklären.

Wassergrotte - Wer die Wassergrotte nicht findet, kann dies genauso auch im Großmeinfelder Windloch begutachten.Der Franke mauert auch gerne, und weil ihm diese Tropfsteinwanderung irgendwann doch ein schlechtes Gewissen bereitet, mauert er die nun kahle Grotte einfach zu und nimmt in Zukunft einen anderen Weg zu Bier und Schäufele.

Wassergrotte - Das Wasser der Wassergrotte. Schön eigentlichNun hat er im Umgang mit Kelle und Mörtel auch nicht ansatzweise die Erfahrung des Preißn, darum wird das von ihm errichtete Gebilde irgendwann ein Opfer der Schwerkraft und der Hohlraum kann ohne sinnlose Gewaltanwendungen betreten werden. Der so entstandene Eingang liegt direkt an einem gut beschilderten Wanderweg und ist auch für Ausflügler mit Kinderwagen und dem Opa im Rollstuhl im Schlepp leicht zu erreichen - für fränkische Höhlen hat er eine geradezu einladende Größe. Untypischerweise auch kann man sich in dem gesamten Gebilde aufrecht fortbewegen, diese unnatürliche Körperhaltung beizubehalten, stellt die einzige Schwierigkeit bei einem Besuch dar.

Wassergrotte - Zertretene, aber dennoch rest-schöne Sinterbeckenränder.Über der relativ ebenen, an die 20 m breiten und nicht besonders aufregenden Haupthalle wölbt sich ein etliche Meter hoher Trichter. Ob die Mühe lohnt, für diesen extra eine Leiter mitzuschleppen, ist nicht überliefert, wurde allerdings selbstständig überprüft: Nein. Namensgebend für die Höhle war ein größeres Wasserbecken in einer höhergelegenen Nebenhalle, die trotz aller Plünderungen noch etwas von ihrer ursprünglichen Schönheit ahnen lässt. Der Wasserstand im Becken scheint stark zu schwanken, selbstredend mußten wir genau dann dort aufkreuzen, als er viel niedriger nicht mehr sein konnte.

Wassergrotte - Fast intaktes Sinterbecken. Schön fotografiert - aber das kennt man ja.Ein zweites, ganz sauberes Becken versteckt sich in einem nach oben führenden Fortsatz dieser Halle, an den traurigen Resten des letzten Tropfsteins vorbei muss ein Hauch von Einsatz gezeigt werden, um dort hinzugelangen ohne hineinzulangen, sonst ist es bald nicht mehr so rein. Auf seine Kosten kommt, wer sich da oben einmal umdreht und seiner schmutzigen Phantasie freien Lauf lässt. Zudem ist dort die einzige Möglichkeit, heldenhaft ein klein wenig Dreck auf den Schlaz zu verschmieren.

Ein paar neugierigere Vertreter unserer Spezies geben sich in der Südostecke des Hauptraumes richtig viel Mühe den Höhlenboden zu einem beachtlichen Haufen aufzutürmen - ob aus Forscherdrang oder um den Eingang mit einem Keltenwall zu verschließen, bedarf noch einer endgültigen Klärung. Schon deswegen wird das Objekt weiter observiert: Arbeiten, die andere erledigen, fallen allgemein am leichtesten.

KOORDINATEN REAKTOR ZWEI VERSION 0.22 - HIRNMACHT
CAVESEEKERS
Skizze:
Legende:
01Eingang. Liegt unübersehbar am Fuße einer beeindruckenden Felswand.
02Abraumhalde einer längst vergessenen Grabung.
03Tropfsteingalerie Link zum Bild.
Ähnliches: Aven dOrgnac [88 Punkte]
Aven de la Buse [90 Punkte]
Aven de la Salamandre [91 Punkte]
Brunnsteinhöhle [87 Punkte]
Bäckersloch [89 Punkte]
Echtes Arschloch [89 Punkte]
Ferrata delle Trincee [88 Punkte]
Gouffre De La Baume Des Cretes [92 Punkte]
Gouffre de Ouzene [87 Punkte]
Grotta Noe [84 Punkte]
Grotte de la Malatiere [87 Punkte]
Himmelsfelsenschacht [85 Punkte]
Hirlatzhöhle [84 Punkte]
Hohlloch H. [86 Punkte]
Höhle im Alten Graben [87 Punkte]
Höhnbergtunnelhöhle [90 Punkte]
Hölloch im Mahdtal [90 Punkte]
Jama Na Meji [88 Punkte]
Janina [85 Punkte]
Kacna Jama [90 Punkte]
Katzenloch [89 Punkte]
Klausenhöhlen [86 Punkte]
Kleines Windloch E. [87 Punkte]
Klufthöhle A [88 Punkte]
Krizna Jama [89 Punkte]
Longmen Water Cave [89 Punkte]
Mammuthöhle [90 Punkte]
Martinska Jama [90 Punkte]
Medvedja Jama [84 Punkte]
Ministrantenkeller [91 Punkte]
Orleška jama [85 Punkte]
Ponikevska Draga [86 Punkte]
Punkevni Jeskyně [88 Punkte]
Raucherkarhöhle [85 Punkte]
Rossgallschacht [89 Punkte]
Schwefelhöhle [88 Punkte]
Schönsteinhöhle [88 Punkte]
Seeweiherquellgrotte [87 Punkte]
Silberloch [87 Punkte]
Smodnisnica [89 Punkte]
Statische Fichte [89 Punkte]
Stota Jama [90 Punkte]
Todsburger Schacht [89 Punkte]
Trou De Cloture [90 Punkte]
Witzenhöhle [92 Punkte]
X-Akten Höhle [88 Punkte]
Zelske Jama [90 Punkte]
Zoolithenhöhle [88 Punkte]
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: