Missionsbeschreibung -

Wassergrotte

ÖFFENTLICH
Höhle: Link zur Hohlraum-Hauptseite Wassergrotte
Mission: 276 - Frankenperle
Datum: [Mittwoch]
Zeitrahmen: 11:03-22:12 [13:12-17:44]
Nettozeit: 4:32 Stunden
Prozentsatz: 100%
Mobil: pfff
Mannschaft: Jürgen WipplingerOliver WolframClaudia HirsnigNorman ZimmerMichael HärtlAgentOliver Arendt
Besprechung:

Wassergrotte - Sinterperlen.Ein profanes Einfahrt-Verboten-Schild an unerwarteter Stelle sorgte zunächst für einige Irritationen. Die Herren Heumann und Arendt plus versuchten bei der ortsansässigen Bauernschaft - betont friedlich und daher auch erfolgreich - eine Einfahrtsgenehmigung zu erwirken, während die Restgesellschaft mit eingezogenem Schwanz einen 100 Meter entfernten Parkplatz ansteuerte. Nach dem anstrengenden 100 Meter Rückmarsch zum Schild des Anstosses, machte ein wie so oft lautstark und wild auf die Subventionsbetrügerbranche schimpfender Herr Wipplinger zum alten Thema 'Wer hat denn die Strasse bezahlt?' beinahe das erzielte Verhandlungsergebniss zunichte.

WassergrotteAber glücklicherweise nur beinahe. So fuhr man mit zwei Forstfahrzeugen und einem Forstmotorrad zum Austragungsort. Die Freude derer, die dem Ladebereich des Heumannmobils daraufhin lebend entstiegen, hat in der Geschichte der Menschheit keine wirkliche Parallele. Tipp für die nächste Generation: Schiebetür offen lassen...

WassergrotteDer weitere Weg zum Objekt der Begierde wurde zunächst dadurch erschwert, dass die Kameradschaft gemeinschaftlich darauf verzichtet hatte, die Ausrüstung des körperältesten ins Heumannmobil verladen zu haben. Dies wurde umgehend nachgeholt - unter wüstesten Beschimpfungen des Leidtragenden. Danach türmten sich massive Erinnerungslücken vor uns auf: Wohin des Weges?

Ein sichtlich nicht wirklich stabil stehender Herr Heumann torkelte voraus - einige andere ihm nach, die meißten jedoch auf eigenen gewundenen Wegen, auf denen eine Gruppe ein bis dato unbekanntes Loch ausmachen konnte, welches in Bälde untersucht werden wird.

Wassergrotte - Zeug.Am Loch angekommen wurde das Überleben des Trägers der , Herrn Härtl, gefeiert und schleunigst ins Loch eingefahren, um den stark überhöhten Körpertemperaturen Herr zu werden.

Direkt rechts neben dem Eingang Unter ein paar recht schwer zur Seite zu schaffenden Steinen, klafft ein Loch. Und genau dort geschah es dann

Wassergrotte - Schlimmes Zeug.Herr Härtl riss die Initiative an sich, und war der Erste im Zielgebiet. Ungesichert und fern der Heimat baute er Sicherungseinrichtungen allererster Qualität ins Loch. Die eigens von Herrn Zimmer mitgeführte kam nur nach lautstarken Anfeuerungsrufen zum Einsatz. Vorher hieß es 'Schicht' und 'Hier gehts nicht weiter'.

Danach aber, konnte ein Teil des Loches fotografiert werden, welcher seines Gleichen vergeblich suchen dürfte. Mechanisch völlig intakte Sinterbecken - leider ohne Wasser -, Sinterperlen - leider nicht rund, aber immerhin -, schlimme Geschwüre - in wildester Ausprägung, und ein wie von Sinnen wild um sich fotografierender Herr Härtl.

Wassergrotte - Perspektive im Kontext.Die ganze Aktion mag wohl mehrere Stunden gedauert haben, während derer es für viele CaveSeekers nichts zu tun gab. Zu lange für einige Mitgereiste. So zerfloss das Feld nach und nach.

Am Ende waren die Bilder - wie immer - gelungen, und die Stimmung gut. So gut sogar, dass im Anschluß ein zweites Loch bekrochen werden musste, um weiteres Testosteron abzubauen.

Nur am Rande: Wer kann, sollte sich umgehend den Buben im 'Goldenen Stern' anschauen. Herrlich.

Bilder: WassergrotteWassergrotteWassergrotte - Nochmal ein paar Sinterperlen.WassergrotteWassergrotte - Zeug.WassergrotteWassergrotte - Noch mehr Zeug.WassergrotteWassergrotteWassergrotteWassergrotteWassergrotte - Sinterperlen.Wassergrotte - Perspektive im Kontext.Wassergrotte - Ausblühungen.WassergrotteWassergrotte - Zeug.WassergrotteWassergrotte - Völlig intaktes Sinterbecken mit krassem Krüppelwachstum. Leider fehlt das Wasser.WassergrotteWassergrotte - Schlimmes Zeug.WassergrotteWassergrotteWassergrotteWassergrotteWassergrotteWassergrotteWassergrotte
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: