Höhlenbeschreibung ÖFFENTLICH
Höhle:

Mordloch

[7325/01]
Lage: schwäbische Alb, Eybach, Steinenkirch
Koordinaten: N48°39.8568' E9°53.6187' [599m]
C5F2B338-D25C-40E5-B80F-A192F37B41BB
Typ: aktive Wasserhöhle
Länge: 5 km
Bewertung: 94
Anspruch: 10
Höhlenbuch: hinter dem Tor
Material: volle Wasserhöhlenausrüstung
Getier: diverse Fledermäuse
Verschlossen: Tor nach dem ersten Siphon vorhanden in Resten vorhanden.
Gesamtzeit: 36:02 Stunden
Bekriecher: Harald FitznerMarkus OßwaldStephan BunkOliver ArendtAntje HeidenreichAndreas MaierAdrian SchneiderMichael KreilBenjamin WolfMichael SchmidtJürgen Wipplinger
Spektakuläres: MordlochMordlochMordlochMordloch
Missionen:
Beschreibung:

Der Schwabe erzählt sich, dass ein Wilderer den Eybacher Förster gekillt und im Mordloch versteckt haben soll. Keiner weiss was sonst noch geschehen ist, wir befürchten sogar, dass es niemanden interessiert.

Das Mordloch ist eine typische Karsthöhle der Schwäbischen Alb, aus der, besonders nach Regenfällen oder der Schneeschmelze, Wasser austritt.

Klugscheissung: Die Höhle ist auf einem Klufftnetz in den „Wohlgeschichteten Spalten“ (Weißjura beta/Oxford 2) entstanden.

80 m nach dem Eingang sperrt ein Siphon den Hauptgang, dahinter verzweigt sich die Höhle. Als Besonderheit gillt die „Gammahalle“, die aus dem Weißjura beta 70 m hoch bis in die delta Kalke emporzieht.

Den Hinweis auf der Schautafel sollte man ernst nehmen:
Die Höhle zu befahren, bedeutet stets Lebensgefahr! Hier wird einem alles abverlangt: Tauchen mit Pressluft, knifflige Engstellen, unechte Siphone (Die Benennung Harakiri spricht für sich), ein ausgedehntes und unübersichtliches Höhlensystem, welches viel preiszugeben hat …

Aber wohl ein unvergessenes Erlebnis demjenigen, der diesen Schwierigkeiten gewachsen ist.

Schön zu wissen:

1988 Mordloch: Acetylen-Vergiftung (-Narkose) durch die geflutete, nicht brennende Karbidlampe eines im ersten Siphon in der Luftglocke zurückgebliebenen Höhlengehers. Die Kollegen bemerken sein Fehlen auf dem Parkplatz und kehren zurück um das fast bewußtlose Opfer aus einer Deckenspalte über dem Siphon zu retten.

KOORDINATEN REAKTOR ZWEI VERSION 0.22 - HIRNMACHT
CAVESEEKERS
Legende:
Ähnliches: Aven de la Buse [90 Punkte]
Aven de la Salamandre [91 Punkte]
CWB-Höhle [98 Punkte]
Dobro Voljo [93 Punkte]
Falkensteiner Höhle [95 Punkte]
Gouffre De La Baume Des Cretes [92 Punkte]
Höhnbergtunnelhöhle [90 Punkte]
Hölloch im Mahdtal [90 Punkte]
Jama v Partu pri ogradi [95 Punkte]
Kacna Jama [90 Punkte]
Kästnerhöhle [96 Punkte]
Loch im Boden [95 Punkte]
Mammuthöhle [90 Punkte]
Martinska Jama [90 Punkte]
Meanderhöhle F. [98 Punkte]
Ministrantenkeller [91 Punkte]
Najdena Jama [97 Punkte]
Nikkilauda Höhle [96 Punkte]
Pumperhöhle [94 Punkte]
Schlüssellochhöhle [95 Punkte]
Schwarzmooskogel Eishöhle [98 Punkte]
Stota Jama [90 Punkte]
T-Bröller [97 Punkte]
Windloch H. [97 Punkte]
Witzenhöhle [92 Punkte]
Zelske Jama [90 Punkte]
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: