Auslandshöhlenbeschreibung ÖFFENTLICH
Höhle:

Nikkilauda Höhle

[7138] [ verschleiert Verschleierte Informationlink ]
Lage: Slovenien, Sezana
Koordinaten: [BBE155]
BAF693D0-3489-11DF-9F06-001C42000009
Typ: Brutal versinterte Einraumtropfsteinhöhle
Länge: 45 m
Bewertung: 96
Anspruch: 7
Material: ein 50m Seil, einen Handaufseilomaten
Getier: Ein von Schimmel befallener Käfer, 2 gesichtete Phaeophilacris bredoides, diverse Nacktschnecken im Eingangsbereich.
Verschlossen: nie
Gesamtzeit: 9:59 Stunden
Bekriecher: Oliver WolframJohanna BartosFlorian SeeleitnerJürgen Wipplinger
Auszeichnungen:
Spektakuläres: Nikkilauda HöhleNikkilauda HöhleNikkilauda HöhleNikkilauda Höhle
Missionen:
Beschreibung:

Nikkilauda Höhle - Wipplinger beim endgültig letzten Ausstieg aus diesem Loch. Der im Loch getrocknete Schlaz leuchtet im strahlenden Sonnenschein.Der Einstieg zur guten ist ein unaufälliges, kleines und enges Loch nahe eines gewöhnlichen Baumes in einem nicht sehr dichten - und darum extra spannenden - Wald. Einfach im Boden. Stark bemoost.

Es ist vermutlich möglich den Eingang auch zufällig zu finden. Allerdings stolpert der CaveSeeker in diesem schönen Wäldchen unter beinahe jedem Baum in ein solches Loch.

Nikkilauda HöhleDie ersten Meter sind dreckig und eng. So mancher Münchner zieht auf diesen ersten Metern zunächst den ein - zu eng. Zahlreiche Schnecken sitzen an den Wänden und grüßen schmatzend, nasskalt und feucht bei zu intensivem Körperkontakt. Zurück bleibt Gedärm.

Der Einstieg ähnelt unserer guten Bauernhöhle. Allerdings weitet sich der Schacht alsbald zu einer prachtvollen Halle.

Nikkilauda Höhle - Blick an die Decke der Haupthalle. Mit Mensch.Bevor man sich am Boden der Halle umsehen kann, steht allerdings erst einmal eine freie Abseilerei von ca. 30 Metern auf dem Programm.

Zu "einer" Halle ist wörtlich zu nehmen. Das Loch besteht aus einer Halle. Einer vollständig mit gar herrlichen Tropfsteinen übersähten Halle. Diese Halle vermittelt dem CaveSeeker den Eindruck, er wäre einer der ersten 7 Menschen, die den Hohlraum besuchen.

Nikkilauda HöhleOffensichtliche Fortsetzungen gibt es keine - oder besser: man traut sich nicht nach weiteren Fortsetzungen zu suchen. Alles zu unberührt. Nur nach unten scheint es weiter zu gehen. Wir hatten leider kein weiteres Seil mehr am Start um dort weiter zu checken.

Fazit: In diesem Loch fehlen Wegmarkierungsbänder. Dringend.

Erzeuger: Autor: Jürgen Wipplinger
Lebensformen: Mensch [ ]
KOORDINATEN REAKTOR ZWEI VERSION 0.22 - HIRNMACHT
CAVESEEKERS
Ähnliches: Aven Grotte Nouvelle [100 Punkte]
Bauernhöhle [99 Punkte]
CWB-Höhle [98 Punkte]
Dobro Voljo [93 Punkte]
Falkensteiner Höhle [95 Punkte]
Gouffre De La Baume Des Cretes [92 Punkte]
Jama v Partu pri ogradi [95 Punkte]
Kästnerhöhle [96 Punkte]
Loch im Boden [95 Punkte]
Magdalena Jama [100 Punkte]
Meanderhöhle F. [98 Punkte]
Meanderhöhle V. [100 Punkte]
Mordloch [94 Punkte]
Najdena Jama [97 Punkte]
Pumperhöhle [94 Punkte]
Schlüssellochhöhle [95 Punkte]
Schwarzmooskogel Eishöhle [98 Punkte]
Soreq Cave [100 Punkte]
T-Bröller [97 Punkte]
Windloch H. [97 Punkte]
Witzenhöhle [92 Punkte]
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: