Höhlenbeschreibung ÖFFENTLICH
Höhle:

Kollerberghöhle

[A108]
Lage: Hersbrucker Schweiz, Auerbach, Michelfeld
Koordinaten: N49°42.199' E11°34.125' [409m]
2C40E76D-CF49-4DF1-BEB5-99F6A961928C
Typ: ekelhafte, enge und versinterungsfreie Loch-, Spalten-, Wasser- und Lehmhöhle zum Abreagieren
Länge: 403 m
Bewertung: 75
Anspruch: 7
Material: 2x 10m Seil
Verschlossen: nie
Gesamtzeit: 11:51 Stunden
Bekriecher: Harald FitznerOliver WolframAntje HeidenreichJens NehlsHerr AndersMichael KreilThomas JungJürgen Wipplinger
Spektakuläres: KollerberghöhleKollerberghöhleKollerberghöhleKollerberghöhle
Missionen:
Beschreibung:

Der Eingang zur Kollerberghöhle ist ein unscheinbares, etwa 1.5m langes und 0.5 breites Loch im Boden, welches sich direkt an einer Felswand befindet. Leider gibts es viele Felswände am Berg, die sich alle - zumindest bei Nacht - ziemlich ähnlich sehen.

Der Einstieg kann mit einem kurzen Sicherungsseil und Fallgurt erfolgen um ein Abrutschen an den rutschigen Höhlenwänden zu verhindern, denn je nach Witterung können die Wände sehr schlüpfrig sein. Der Aufstieg kann ohne Aufseilautomat erfolgen. Die Erfahrung zeigt, dass der Wasserstand im inneren der Höhle sehr stark mit der Feuchtigkeit im Eingangsbereich korreliert. Also wenns am Eingang feucht ist, so ists drinnen so richtig naß.

Die Höhle eröffnet uns vielerlei enge und extrem schlammige Gänge. Die Höhle ist ein abstoßendes Drecksloch ohne schlimmere Engstellen und wird daher sehr gerne aufgesucht. In alle sechs Richtungen zweigen garstige Gänge ab, die zum bekriechen einladen.

Die Kollerberghöhle ist sehr empfehlenswert.Durch die vielen Abzweigungen und Spalten bietet sie (nach jetztigem Kenntnisstand) Kriechspass für mindestens 5 Stunden. Auch für den Neopren-bewehrten Höhlengänger ist einiges zu entdecken. Momentan existiert eventuell unter der Wasseroberfläche eine vielversprechende Fortsetzung.

Einem Plan von 1933 nach zu urteilen, hat die Höhle in den letzten 70 Jahren eine erstaunliche Wandlung durchgemacht - ungefähr überhaupt nichts stimmt mit unseren Erkundungen überein. Eventuell wird hier mal anständig Vermessen werden - allerdings nur unter Wasser.

KOORDINATEN REAKTOR ZWEI VERSION 0.22 - HIRNMACHT
CAVESEEKERS
Ähnliches: Besko-Ocizeljski sistem [75 Punkte]
Bestažovca [77 Punkte]
Buso della Pisatela [79 Punkte]
Cova de sa Campana [77 Punkte]
Donauhöhle [71 Punkte]
Dummdalen [76 Punkte]
Dürrloch [76 Punkte]
Elsachbröller [77 Punkte]
Geissloch [73 Punkte]
Gouffre du Bief Bousset [71 Punkte]
Griška jama [71 Punkte]
Grotte St-Barbe [78 Punkte]
Grundlose Grube [71 Punkte]
Gustav Jacob Höhle [75 Punkte]
Hausener Bröller [77 Punkte]
Heinzengrabenhöhle [77 Punkte]
Heldine [79 Punkte]
Helmloch [77 Punkte]
Hohberghöhle [73 Punkte]
Hungenberghöhle [75 Punkte]
Jama pod Gavgami [75 Punkte]
Jubiläumshöhle [71 Punkte]
Kortinari Jama [77 Punkte]
Križenca [79 Punkte]
Kühlloch [72 Punkte]
L hoch fünf [71 Punkte]
Mannsbergloch [71 Punkte]
Osterhöhle [72 Punkte]
Pourpevelle [79 Punkte]
Rebceva jama [77 Punkte]
Seksal [79 Punkte]
Steinbachhöhle [77 Punkte]
Todsburger Höhle [74 Punkte]
Vegghellir [75 Punkte]
Warm Kalt Höhle [75 Punkte]
Windloch Alfeld [74 Punkte]
Windloch Sackdilling [72 Punkte]
Zinkerzbergwerk Hochsauerland [77 Punkte]
Zwergenloch [75 Punkte]
  CaptainChaos, RockaKing, Schosch
23.10.2009 / 23:39:02 / 394 / 194.230.79.90 / KOMMENTAR / ÖFFENTLICH
  Ai Guuudeeee Seekers,
ein weiterer Höhlentag ist vergangen und eine weitere Mission für euch entstanden. Es gilt eine Bierflasche zu finden und sie aus der Höhle zu entfernen doch vorsicht es handelt sich um ein Naturtrübes Höhlenbier von daher müsst ihr bis April 2010 die Mission beendet haben!!!
Wir müssen nur leider zugeben, wir haben das Wasser nicht gefunden deswegen haben wir einen Kunstsee angelegt und eine Modelleisenbahn aufgebaut ;)
Scherz beiseite, mal im Ernst saaaagggtttt uns wo das scheiß Loch ist oder wir hinterlassen euch das nächste mal ein Bier auf dem Grund nachdem wir das Wasser gefunden haben ;)

Die total durchgeknallten Höhlen-Hessen

PS: Die Koordinaten waren ungenau oder unser Navi?... viele Eingebohrene haben uns doof angesehn aber nachdem wir einen gefragt haben (ob er Hunger hat), hat er uns den Weg gezeigt ;) (er war vor 35 Jahren zuletzt darinn)
 
  Wipplinger
31.10.2009 / 20:22:13 / 395 / 77.23.158.31 / REAKTION AUF KOMMENTAR / ÖFFENTLICH
  Koordinaten sind korrekt. Schreib mir eine Mail - damit ich euch eine Schritt-für-Schritt zum Kollerbergloch Anleitung schreiben kann.
 
  caver77
21.11.2013 / 13:39:36 / 555 / 77.48.246.181 / KOMMENTAR / ÖFFENTLICH
  Hallo Boys,
we didnot found the water, we went in the cyrcle.
Can you help ?
Tomas
 
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: