Hohlraumbeschreibung - Künstlich kommt auch hier von Können. ÖFFENTLICH
Hohlraum:

Weißenburger Sommerkeller

[ verschleiert Verschleierte Informationlink ]
TRINA
Lage: Mittelfranken, Weißenburg, Weißenburg
Koordinaten: [BBE1000]
F955AF80-B388-11DE-BF62-0019D1127B5A
Typ: Aufgeräumter großer Sandsteinstollen
Länge: 400 m
Bewertung: 23
Anspruch: 1
Material: nichts
Getier: 1 Meta Menardi - als Torwächter
Verschlossen: manchmal
Gesamtzeit: 7:40 Stunden
Bekriecher:
Spektakuläres: Weißenburger SommerkellerWeißenburger Sommerkeller
Missionen:
Beschreibung:

Weißenburger Sommerkeller Am Rande der mittelfränkischen Kleinstadt Weißenburg i. Bay. verbergen sich unter mehreren Waldhügeln die alten Bierkeller der ehemaligen Brauerei „Wolkersdorfer“.Vermutlich gegen Ende des 19. Jahrhunderts gebaut, wurde einer dieser Keller im Jahr 1944 zu einer unterirdischen Fabrik der Firma Triumph zweckentfremdet, um dort Motorräder für die Wehrmacht herzustellen. Im Zuge dieses Plans wurden Gänge erweitert, Lüftungsschächte zu Kaminen für Holzöfen umfunktioniert sowie eine Entwässerung und Stromleitungen verlegt. Lediglich ein Kellersystem konnte ausgebaut werden.

Weißenburger Sommerkeller - Verstärkung der natürlichen Gesteinsstruktur Das Geheimprojekt trug den Namen „Trina“. Die Produktion von Motorrädern sollte dort 1945 anlaufen, wozu es jedoch aufgrund des Kriegsendes im gleichen Jahr niemals kam. Bereits dort stationierte Arbeiter und Soldaten zogen ab und Anwohner plünderten eingelagerte Lebensmittel, Kleidung sowie weitere zurückgelassene Gegenstände der Wehrmacht. In die Wand gemeißelte kyrillische Schriften sind noch zu sehen, leider für uns nicht entschlüsselbar.

Weißenburger Sommerkeller Heute sind die stollenartigen und geräumigen Kellergänge in Vergessenheit geraten. Vor Ort erinnert lediglich eine großflächige Oberflächenabsperrung mittels Wildzaun und Warnschildern, welche auf „Lebensgefahr“ hinweisen, an die ehemalige Anlage. Wer hier genau hinsieht erkennt die vielen Lüftungsschächte mitten im Waldboden. Diese sind meist mit Gittern oder sonstigem Müll versperrt, wenige können durch SRT befahren werden. Aber auch das ist nicht zwingend notwendig (obwohl empfehlenswert), mindestens zwei Eingänge führen horizontal in die Keller, wovon einer offensichtlich auf Privatgrund liegt und ein anderer, der auch nicht wesentlich günstiger vor der Terasse eines Wohnhauses mündet.

Weißenburger Sommerkeller - Man beachte die Brauerei Wählt man den letzteren Weg, findet man sich nach ca. 25 Metern vor einer neuzeitlichen Mauer wieder, in welcher bereits ein kleines Loch zum Durchschlufen vorhanden ist. Empfehlenswert ist auf jeden Fall den eigenen Geräuschpegel auf geringem Niveau zu halten, da ein kleiner Teil des Kellers - wie wir feststellen mussten - als privates Apfelweinlager genutzt wird.

KOORDINATEN REAKTOR ZWEI VERSION 0.22 - HIRNMACHT
CAVESEEKERS
Legende:
Ähnliches: Abrißklüfte Plankstetten [21 Punkte]
Bauernlöcher Sackdilling [22 Punkte]
Blätterteighöhle [22 Punkte]
Brändelbergloch [22 Punkte]
Cavern du Rot [23 Punkte]
Distlergrotte [23 Punkte]
Felslindl [22 Punkte]
Goldener Adler [20 Punkte]
Goldloch [25 Punkte]
Griža Jama [27 Punkte]
Klapfenberger Höhle [22 Punkte]
Kniegschlaggerlschacht [23 Punkte]
Leutenbacher Tropfsteinhöhle [23 Punkte]
Marderloch [22 Punkte]
Mördersloch [26 Punkte]
Paredu na Gropajsk [23 Punkte]
Rennerfelshöhle [27 Punkte]
Resurgence Cotepatiere [23 Punkte]
Schneiderloch [21 Punkte]
Tribanska Jama [23 Punkte]
Windloch Dörnhof [23 Punkte]
Windloch Markstetten [26 Punkte]
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: