Auslandshöhlenbeschreibung ÖFFENTLICH
Höhle:

Paredu na Gropajsk

[5784]
Lage: Slowenien, Sezana, Lipisce
Koordinaten: N45°41.196' E13°52.1658' [373m]
297ACB40-4DEF-11DF-ADA1-001C42000009
Typ: Spalt/Schachthöhle mit viel Potential
Länge: 55 m
Bewertung: 23
Anspruch: 6
Material: nix
Verschlossen: nie
Gesamtzeit: 1:13 Stunden
Bekriecher: Oliver WolframFlorian SeeleitnerJürgen Wipplinger
Spektakuläres: Paredu na GropajskParedu na Gropajsk
Missionen:
Beschreibung:

Paredu na GropajskDas Loch wartet am Anfang mit einem etwa 3m tiefen und 6m breiten Einstieg auf - eigentlich nicht zu übersehen in einer kleinen Doline. Unklar ist daher, wieso es so eine hohe Katasternummer erhielt. Eine mögliche Antwort ist die mangelhafte Innenausstattung der Höhle. Anders als es die Fotos vermuten lassen, gibt es drinnen nicht viel zu sehen - zumindest für slowenische Verhältnisse.

Paredu na GropajskMan verlässt den Eingangsbereich weiter absteigend und schluft kurz in einen weiteren Raum. Erster Sinter hängt von den Wänden und bedeckt den Boden. Hier findet sich dann auch das Highlight des Lochs: Zwei dünne, bereits stark versinterte Wurzelstränge hängen von der Decke. In drei Jahren ist das Ganze wohl nicht mehr nur 3mm sondern schon 3cm dick. Außer ein Franke beginnt hier zu graben. Aber egal.

Paredu na GropajskAm Ende des Raums winkt ein enger, steiler, dreckiger und rutschiger Schluf nach unten, der in den zweiten von drei Räumen führt. Durch sein tolles Kastenprofil ist er eine Freude für jeden echten Höhlenforscher. Daher unbedingt empfehlenswert.

Paredu na GropajskDer dominierende lehmige Charakter verleiht allem einen roten Anstrich. Geduckt erreicht man dann den letzten Raum, der ebenfalls mit den ein oder anderen schönen - aber sehr kleinen - Sintergebilden den Abschluss bildet.

Erzeuger: Autor: Jürgen WipplingerAutor: Oliver WolframAutor: Florian Seeleitner
Speläotheme: Rechteckprofil [ ]
Lebensformen: Mensch [ ]
KOORDINATEN REAKTOR ZWEI VERSION 0.22 - HIRNMACHT
CAVESEEKERS
Ähnliches: Abrißklüfte Plankstetten [21 Punkte]
Bauernlöcher Sackdilling [22 Punkte]
Blätterteighöhle [22 Punkte]
Brändelbergloch [22 Punkte]
Cavern du Rot [23 Punkte]
Distlergrotte [23 Punkte]
Felslindl [22 Punkte]
Goldener Adler [20 Punkte]
Goldloch [25 Punkte]
Griža Jama [27 Punkte]
Klapfenberger Höhle [22 Punkte]
Kniegschlaggerlschacht [23 Punkte]
Leutenbacher Tropfsteinhöhle [23 Punkte]
Marderloch [22 Punkte]
Mördersloch [26 Punkte]
Rennerfelshöhle [27 Punkte]
Resurgence Cotepatiere [23 Punkte]
Schneiderloch [21 Punkte]
Tribanska Jama [23 Punkte]
Weißenburger Sommerkeller [23 Punkte]
Windloch Dörnhof [23 Punkte]
Windloch Markstetten [26 Punkte]
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: