ƒ Peter Lanig | Kameradensteckbrief

Kameradensteckbrief - hier zählt nur Leistung.
Kamerad: Peter Lanig
Parkettleger/Schichtführer
Spezialeinheit Unterfranken, Träger des ewig nassen Stirnbandes



Missionen : 0025.00 0000.00 : UnHöhlen
Texte : 0003.00 0000.00 : Boni
Bilder : 0002.00 0002.21 : Bildassistenz
Aufdeckung : 0000.00 0002.00 : Organisation
Anfahrten : 0003.83 0000.90 : Spezialeinsätze
Gewichtsreduktion : 0000.00 0000.00 : Patenschaften
Bandschnalle:
Erfahrungspunkte: 25.9
Gesamthohlraumzeit: 153:42
Alter:
Unbekannt
Werdegang:

Ständig auf der Suche nach wenig oder unberührtem Terrain, Lostplaces, Bunkern und Ruinen, verschlug es ihn einst in sein erstes richtig dunkle Loch - das Schächerloch im Spessart wo der Sage nach einst der Frankenkaiser Heinrich IV zuflucht fand.

Mit Abschleppseil und STABRU wurde die erste Höhle im Alleingang erforscht. Man fand gefallen daran. 2 Jahre später verschlug es den Unterfranken aus „Aschebersch“ in die hessische Rhön, auf die Mottener Haube, um einen neu errichteten Aussichtsturm zu besichtigen, und dort mit Bekannten ein bisschen „abzuhängen“.

Da wars passiert, er hatte Blut geleckt! Der Grundstein zu SRT war gelegt und eröffnete neue Horizonte und Möglichkeiten tiefer in die Materie „wenig berührtes Land“ vorzudringen. Danach begann eine steile „Tupperkarriere“ die ihn u.a. in einige der angesagten Hohlräume Deutschlands und dem benachbarten Ausland führte, bis er vor dem ersten Siphon der Falki stand, hier trennte sich endgültig die Spreu vom Weizen und der letzte unerschrockene Kamerad der noch übrig blieb verabschiedete sich von ihm.

Da stand er nun, alleine, allerhand Ausrüstung in seinem Berlingo und keiner wollte mit ihm gehen.

Schließlich fasste er seinen Mut zusammen und wagte den Schritt auf die andere Seite, zu den wahren HERREN der Finsternis. Mit einem Eintrag in einem Höhlenbuch sorgte er unter den HERREN für derartige Verwirrung, so das man Ihn für einen Gang nach Canossa einlud. Und der wurde erhört!

Und wenn er bis jetzt noch nicht abgestürzt ist, dann hängt er noch Heute irgendwo am Seil, in Bunkerruinen, alten Bergwerksstollen, stillgelegten Masten, hohen Bäumen, Kohle-Silos, Türmen aller Art oder in Höhlen - mit den wahren HERREN.

Patenkinder: ---
Gewichtsverlauf: ---
Skype: / Sri-Pada
Missionsbeiträge: 50.0 €
Verbindlichkeiten: Link zur Schatzmeisterei keine
Links: TOOL
rotten.com
jimi hendrix
Boni: a ---
Missionen: Link zur Mission 0442 - 10:01 - Cova de sa Campana
Link zur Mission 0438 - 7:40 - Erzgrube G.
Link zur Mission 0409 - 12:45 - Zinkerzbergwerk Hochsauerland
Link zur Mission 0406 - 5:27 - Gouffre X
Link zur Mission 0404 - 10:56 - Gouffre De La Baume Des Cretes
Link zur Mission 0398 - 3:04 - Aven de la Salamandre
Link zur Mission 0397 - 12:05 - Aven de Noel
Link zur Mission 0391 - 5:00 - Dünndarmhöhle
Link zur Mission 0383 - 6:38 - Bus del Diaol
Link zur Mission 0382 - 6:38 - Buso della Rana
Link zur Mission 0379 - 3:21 - Frauenhöhle
Link zur Mission 0377 - 3:15 - Nürnberger Unterwelten
Link zur Mission 0376 - 2:20 - Esperhöhle
Link zur Mission 0373 - 3:41 - Grotte St-Barbe
Link zur Mission 0372 - 3:41 - Grotte De La Salamandre
Link zur Mission 0366 - 4:43 - Rostnagelhöhle
Link zur Mission 0365 - 5:19 - Perte des Ravieres
Link zur Mission 0361 - 2:11 - Cavern du Rot
Link zur Mission 0360 - 8:08 - Gouffre De La Baume Des Cretes
Link zur Mission 0352 - 3:40 - Goldener Adler
Link zur Mission 0351 - 4:09 - Schwefelhöhle
Link zur Mission 0350 - 6:38 - Teufelsloch
Link zur Mission 0344 - 3:00 - Goldener Adler
Link zur Mission 0341 - 7:19 - Rostnagelhöhle
Link zur Mission 0333 - 12:03 - Falkensteiner Höhle
UnHöhlen: ---
Spezialeinsätze: Link zum Spezialeinsatz Burgfeuer
Link zum Spezialeinsatz Erster Mai 2010
Link zum Spezialeinsatz Darmstädter Katakomben
Link zum Spezialeinsatz Europafeldzug
Link zum Spezialeinsatz Die Pfalz
Link zum Spezialeinsatz Jahresendfeier 2009
Link zum Spezialeinsatz Seilhang 2009 - Strategischer Fehler: Aufstieg von Seehöhe
Link zum Spezialeinsatz Geocaching
Link zum Spezialeinsatz Schwarzwald