Höhlenbeschreibung ÖFFENTLICH
Höhle:

Mangfallsinterdeckenhöhle

[1291/2] [ verschleiert Verschleierte Informationlink ]
Lage: Oberbayern,
Koordinaten: [BBE104]
69A950C0-EEB8-11DD-B332-0019D1127B5A
Typ: Höhle im Konglomerat
Länge: 30 m
Bewertung: 40
Anspruch: 1
Material: Gummistiefel
Getier: Spinnen
Verschlossen: niemals
Gesamtzeit: 0:50 Stunden
Bekriecher: Stephan BunkFriedrich Schweikert
Spektakuläres: MangfallsinterdeckenhöhleMangfallsinterdeckenhöhle
Missionen:
Beschreibung:

Mangfallsinterdeckenhöhle - Eingang Mangfallsinterdeckenhöhle Nahe der Wirtschaft Maxlmühle, an der Mangfall liegt diese von Spinnen und Weberknechten verseuchte Höhle. Weiteres Getier fühlt sich ebenfalls heimisch, Ausscheidungen finden sich überall! Es besteht durchaus die Möglichkeit sich mit den Eiern des Fuchsbandwurmes zu infizieren. Ein Besuch der ersten Meter lohnt trotzdem.

Mangfallsinterdeckenhöhle - Eine von Tausenden Ungewohnter Sinter zeigt sich an den Wänden, sofern dieser zwischen den omnipräsenten Arachnida erkennbar ist. Die Ausscheidungen der größeren Höhlenbewohner lassen sich in der nahen Mangfall grob säubern.

Falls auf die Höhle verzichtet wird: Die Mangfall ist ein schönes ansprechendes Flüßchen, lockt zum Grillen und zum Bad. Auf´s Badewetter achten!

KOORDINATEN REAKTOR ZWEI VERSION 0.22 - HIRNMACHT
CAVESEEKERS
Ähnliches: Divaska Jama [36 Punkte]
Dreckbrunnen [44 Punkte]
Eichberghöhle [43 Punkte]
Franzosenloch H [38 Punkte]
Grotte De La Salamandre [44 Punkte]
Jama Za Teglovko [44 Punkte]
Ludwig Wundershöhle [44 Punkte]
Mangfallbrückenhöhle [40 Punkte]
Obstanser Tropfsteinhöhle [44 Punkte]
Osterloch [36 Punkte]
Ozka Jama [44 Punkte]
Red Flute Cave [44 Punkte]
Teufelshöhle Pappenheim [43 Punkte]
Trudenhöhle [36 Punkte]
Windloch E. [43 Punkte]
Wipplinger Spalte [37 Punkte]
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: