Missionsbeschreibung -

Schusserschacht

ÖFFENTLICH
Höhle: Link zur Hohlraum-Hauptseite Schusserschacht
Mission: 241 - Der Eierlauf
Datum: [Samstag]
Zeitrahmen: 18:00-23:00 [18:30-21:30]
Nettozeit: 3:00 Stunden
Prozentsatz: 80%
Mobil: Siemensmobil, Höhlenalfa, Ford und Audi
Mannschaft: AgentAgentJürgen WipplingerSandra SchnurerOliver WolframMark WeissDer VerkünderOliver Arendt
Besprechung:

Schusserschacht - Blick zurück in den Schacht. Der Blickkontakt zum Schacht reißt beinahe niemals ab.Es gibt 3 Bezeichnungen für diese Höhle. Dementsprechend herrschte totale Verwirrung beim Vortrupp in Kocina, bestehend aus Frau Tirge und Herrn Konopac. 3 PKW Ladungen CaveSeekers befanden sich im Anrollen, zwar noch auf der Fahrt durch den Karawankentunnel, aber dennoch - diese Massen würden sich bald auf den Parkplatz des Motels ergiessen und eine anständige Höhlenbefahrung einfordern.

SchusserschachtNochmals sichteten die Beiden alle Unterlagen und fütterten das GPS mit dem slowenischen Bezugsystem. Die Koordinaten der fraglichen Höhlen wichen um 50 bis 100m voneinander ab. Um Klarheit zu finden wurde der Cappucino gestrichen und sich ins Feld begeben. Herr Konopac bemühte sich dreier Sprachen, er fragte in Deutsch, Englisch und Französisch. Der ortsansässige Bauer war ebenso begabt, er antwortete in Slowenisch, Italienisch und vermutlich Russisch. Es half alles nichts, nur Zeichensprache, die Urform der Kommunikation - neben Krieg - führte zum Erfolg. Befund: Die 3 Höhlen sind eine einzige, ... und der Schacht wird von Abdeckern verwendet, um sich ihrer verbrauchten Kadaver zu entledigen.

SchusserschachtZurück in Kocina trafen auch schon die anderen ein. Nach dem Einchecken im ging es auch gleich los..., mit den unterschiedlichen Wünschen: 'Wasserhöhle' war der lauteste.

Die hohe Kunst der Motivation, nachzulesen in den Werken von Herrn Machiavelli, bewirkte jedoch nach kurzer Zeit, dass ein jeder sich auf den Schusserschacht freute.

Nach kurzer Einweisung der in Sachen Slowenien unerfahrenen Rekruten, übernahm Feldwebel das Kommando. Das war wohl auch ganz gut so, sonst wäre der eine oder andere ins 80m tiefe Loch gefallen. Auf die eigenen Beschränkungen hingewiesen, sowie mit diversen Voraussagen über das nahe Ende konfrontiert, trauten sich schliesslich drei Kameraden nicht mehr weiter.

Schusserschacht - Alternativ zu Schussern, kann auch an der Decke interessantes entdeckt werden.Der unbeeindruckte Rest jedoch hatte ein tolles Höhlenerlebnis, eingeleitet durch den schönen Spruch: ' ACHTUNG : Nicht dorthin, da liegt eine Handgranate!'

Schusserschacht - Herr Arendt vor Schwarz.Nachdem auch diese Schwierigkeit umgangen worden war, bot sich eine wunderbare Höhle mit nie gesehenen Sinterperlen, einigen Sinterbecken und etlichen Tropfsteinen. Wir bitten alle Besucher dieser Höhle sich umsichtig zu bewegen und darauf zu achten nichts mit Lehm zu verschmieren. Ein Traum!

Zum Abschluß noch ein Zitat einer erschöfpten Blitzschlampe: "Ich habe einen steifen ! Nicht weil heute hat, sondern weil ich den ganzen Tag den Blitz zu halten habe."

Bilder: SchusserschachtSchusserschachtSchusserschachtSchusserschachtSchusserschachtSchusserschachtSchusserschacht - Blick zurück in den Schacht. Der Blickkontakt zum Schacht reißt beinahe niemals ab.SchusserschachtSchusserschachtSchusserschachtSchusserschacht - Kopf vor Sinterperlen.Schusserschacht - Makro-Konopac.Schusserschacht - Gar wunderlich.Schusserschacht - Professionelle Sinterbecken.SchusserschachtSchusserschachtSchusserschacht - Professionelle Sinterbecken.SchusserschachtSchusserschacht - Die Schusser.SchusserschachtSchusserschacht - Alternativ zu Schussern, kann auch an der Decke interessantes entdeckt werden.Schusserschacht - Herr Arendt vor Schwarz.SchusserschachtSchusserschachtSchusserschacht - Man beachte die Krüppelbildungen in Schwarz.SchusserschachtSchusserschachtSchusserschacht - Der Abseilbaum auf minus 20 MeterSchusserschachtSchusserschacht - Blick nach Oben.Schusserschacht - Starke Sinterbildung in der Mitte der Halle - hier mal anständig fotografiert.SchusserschachtSchusserschacht - Zwischen den Beinen. Blick nach unten.SchusserschachtSchusserschachtSchusserschachtSchusserschachtSchusserschachtSchusserschachtSchusserschacht - Sinterperlen ohne Ende.Schusserschacht - Blick von der Seite: CaveSeekers am Müllberg.SchusserschachtSchusserschacht
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: