Missionsbeschreibung -

Hausener Bröller

ÖFFENTLICH
Höhle: Link zur Hohlraum-Hauptseite Hausener Bröller
Mission: 169 - Randderstrasse
Datum: [Sonntag]
Zeitrahmen: 8:30-22:17 [17:34-18:54]
Nettozeit: 1:20 Stunden
Prozentsatz: 3%
Mobil: Höhlenibiza, Höhlenpuma
Mannschaft: Michael KreilHarald Fitzner
Auszeichnungen:
Besprechung:

Auf der Heimfahrt von der Tunnelhöhle kam man überein, doch noch nach dem Hausener Bröller zu sehen. Die Motivation lag zwar darnieder, aber schauen kostet ja nichts.

So stand man dann nach den üblichen Irrungen leicht verdutzt vorm Loch: Ein offener Höhlenmund, wasserspeiend, nebst dazugehöriger Tafel mit Höhlenplan. Ja wo gibt´s denn sowas!?

Hausener Bröller - Der Siphon - mit fest installierter Orientierungshilfe.Nach kurzer Beratung konnten sich zwei Caveseekers mehr oder weniger überwinden, in den nassen Neo zu steigen. Hr. Fitzner hatte einen zweiten trockenen dabei, Hr. Kreil Pech. Hr. Wipplinger müllerte. So gerüstet, erreicht man nach strengem Marsch den Höhleneingang. Die eine Marschminute reichte allerdings nicht aus, um auf Betriebstemperatur zu kommen. So wurde noch ausgiebigst photographiert.

Der Siphon war schnell erreicht - zu schnell. Damit die Aktion sich überhaupt lohnt, wurde noch kurz die beliebte Carbonflasche geholt und der Atemregler aufgeschraubt. Derart gerüstet, tauchte man einzeln in den Siphon ein. Der Einstieg kam uns ziemlich eng vor. Da ohne Blei unterwegs, kann's natürlich auch am Auftrieb gelegen haben, der uns gegen die Decke drückte. Beide machten wir dann an der glockenartigen Erweiterung nach oben halt, um nicht Opfer unseres Auftriebs zu werden und hilflos an der nächsthöheren Decke zu kreisen.

Hausener Bröller - Wie schön zu erkennen ist: Klares Wasser - 250 Meter weiter im Tal wird genau dieses Wasser weitgehend unbehandelt in die Trinkwasserleitungen gepumt.Man leckte Blut. Raus zum Auto, aufgerödelt und mit voller Höhlentauchausrüstung eingefahren. Ein enger Unterwasserschluf (Es lag also nicht nur am Auftrieb) führte uns in die erste Auftauchglocke. Ein kurzes Briefing und ab ging's in den nächsten Schluf. Scheiße war der Eng. Flach und ruhig atmen, die Schläuche sortiert ging's durch die Steine. Danach folgt ein schöner geräumiger Gang schräg nach oben in einer leichten Rechtskurve. Die Sedimentverwirbelung hielt sich noch in Grenzen. Doch wo bleibt unserer Kameramann Hr. Kreil? Ein Blick zurück zeigt einen im Schluf kämpfenden Kameraden, der gerade stecken geblieben ist. Unterwasser wahrlich nicht erfreulich. Tapfer kämpft er sich zurück.

Mal unter uns: was hätte ich wohl gemacht, wenn er darin abgesoffen wäre? Durch das Hochwasser in der Höhle wäre es mir höchstwahrscheinlich unmöglich gewesen, eine Auftauchstelle zu erreichen. Am besten gar nicht darüber nachdenken. So ging aber noch mal alles gut.

Hausener Bröller - Manche sehen mit Regulator im Mund besonders bescheuert aus - nicht aber Herr Fitzner.Für Weicher gibt´s allerdings noch zwei andere Arten der Befahrung: Die Siphone abhebern (Buh!) oder wie früher austrinken: War doch der Hausener Bröller in grauer Vorzeit den Hausenern, was den Römern ihr Viadukt: Nach einer durchzechten Nacht (dort Rotwein, hier Bier) der willkommenen Brandlöscher.

Auf jeden Fall kommen wir wieder, gab´s doch nach ein paar Schluck Karstwasser noch ein anständiges Schnitzel und eine Halbe Bier zu vernünftigen Preisen.

Bilder: Hausener Bröller - Unterwasseransicht.Hausener Bröller - Manche sehen mit Regulator im Mund besonders bescheuert aus - nicht aber Herr Fitzner.Hausener Bröller - Der Siphon - mit fest installierter Orientierungshilfe.Hausener Bröller - Wie schön zu erkennen ist: Klares Wasser - 250 Meter weiter im Tal wird genau dieses Wasser weitgehend unbehandelt in die Trinkwasserleitungen gepumt.Hausener Bröller - Breits zwei Meter im Inneren: Für fränkische Verhältnisse beinahe schon schön.Hausener Bröller - Schön: Der Hausener Bröller, wenn er speit. Fünf Meter von der Hauptstrasse entfernt und ohne Verschlußeinrichtung.Hausener Bröller - Kreil und Fitzner im Neo - Wipplinger auf Zehenspitzen in Jeans.Hausener Bröller - Vor dem Spihon.Hausener Bröller - Und raus.Hausener Bröller - Bunt gekleidete Kaspare an der Hauptstrasse.
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: