Missionsbeschreibung -

Randdesacker Erdfall

ÖFFENTLICH
Höhle: Link zur Hohlraum-Hauptseite Randdesacker Erdfall
Mission: 49 - Die Grabung
Datum: [Samstag]
Zeitrahmen: 9:00 - 21:45 [10:43 - 17:14]
Nettozeit: 6:31 Stunden
Prozentsatz: 100%
Mobil: Höhlenford
Mannschaft: Jürgen WipplingerJens NehlsAgentSandra SchnurerAnnett Nehls
Besprechung:

Ca. eine Stunde zu spät eingetroffen, musste festgestellt werden, dass wir, zusammen mit dem Grabungsmeister, die ersten am Austragungsort waren. Nach und nach trafen dann aber doch immer mehr Kameraden ein, bis das Loch vor lauter Menschen kaum noch zu erkennen war.

Die erste Schicht wurde vom Grabungsmeister noch alleine gefahren, die beiden weiteren dann jeweils von zwei Kranken gleichzeitig. Es wurde festgestellt, dass die Förderleistung durch zwei gleichzeitig im Loch verweilende Kameraden leider nicht ansteigt. Dies ist wohl durch die zu dünne Luft im Loch bedingt. Es muss unbedingt ein Belüftungssystem eingebracht werden. Ausserdem muss die Rinne verlängert werden.

Aufruf an alle: Wer hat zufällig ein 300er HT-Rohr bei sich im Wohnzimmer liegen, dass nicht mehr gebraucht wird?

Zum Abschluß konnte direkt am Loch die professionell aufgebaute Feldküche überzeugen - auch wenn Herr Hopf die Hälfte des Grills vergessen hat, und es zwischenzeitlich immer häufiger zu regnen begann. Offenbar darf vom Sommer 2004 nicht das Geringste erwartet werden.

Und wie so oft: Voller Erfolg!

Bilder: Randdesacker Erdfall - Kommunikationsüberprüfung.Randdesacker ErdfallRanddesacker ErdfallRanddesacker ErdfallRanddesacker ErdfallRanddesacker ErdfallRanddesacker Erdfall - Käpt'n Hopf - hart im Wind und stattlich. Martin sucht übrigens Anschluss...Randdesacker ErdfallRanddesacker Erdfall - Höhlenford mit extravagantem Lacktuning. Ein MUSS für jeden alten Sack, der ein silbernes Fahrzeug lenkt.Randdesacker ErdfallRanddesacker ErdfallRanddesacker Erdfall
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: