Missionsbeschreibung -

Najdena Jama

ÖFFENTLICH
Höhle: Link zur Hohlraum-Hauptseite Najdena Jama
Mission: 302 - Schlammsäue
Datum: [Donnerstag]
Zeitrahmen: 11:03-17:44 [11:03-19:35]
Nettozeit: 8:32 Stunden
Prozentsatz: 65%
Mobil: Slowenienflotte
Mannschaft: Jürgen WipplingerMichael HärtlThomas BaldAgentAgent
Auszeichnungen:
Besprechung:

Najdena Jama - Wer pisst denn da?Frau Tirge scheute - alle (Re)Motivationsversuche scheiterten. Grund war das Seilbombenerlebnis des vorherigen Tages - und der Bombenleger war wieder aktiv. Diesmal war der Einbau zwar perfekt - trotzdem. Wahrscheinlich dauerte der Einbau mit 3 Stunden für eine simple Absteilstrecke viel zu lang und Frau Tirge fror.

Najdena Jama - Die selbe Halle - nur von der anderen Seite.Die Umsteigstelle sollte auch als Test für die Beherschung möglicher weiterer Schwieigkeiten in der Höhle dienen. Nachdem Frau Schnurer geschätzte 20 Minuten an der Umsteigstelle verbrauchte, wurde sie durch Herrn Wipplinger - aufgrund mehrheitlicher Meinung der anderen Teilnehmer - aus dem Loch verwiesen.

Najdena JamaNach dem Eingang liefen wir immer den größten Gang entlang und damit promt in die falsche Richtung nach Süden. Eigentlich wollten wir ganz wo anders unterwegs sein. Herr Müller, der eine Abzweigung wohl bemerkte, behielt sein Wissen bis kurz vor Verlassen der Höhle für sich. Die Befahrung gestaltete sich trotzdem interessant. Nach einer zweiten Abseilstelle, die Slowenen wohl halsbrecherisch auch ohne Seil begehen, begann Lehm pur. Wer bislang noch sauber war, nun wird er zur Sau. Ein See, an dem das andere Ufer zu erahnen ist, riesige Hallen. Der Kompass erweist sich das erste Mal als absolut notwendig um in der riesigen Halle die Orientierung zu behalten. Hier ging es auch steil eine Lehmwand hinauf, in den nördlichen Teil. Ob der Ausgesetztheit verzichteten wir auf den Versuch.

Najdena Jama - Die Gebährende.Wohl auch in Anbetracht der Wand, folgte nun das Eingeständnis des Herr Müller, er habe den Durchstieg in die nördliche Richtung schon entdeckt, nahe am Eingang, neben einem markanten Tropfstein. Dieses Geheimwissen wurde auf dem Weg nach draussen noch kurz überprüft. Das Ergebnis: eine weitere Mission würde erforderlich werden. Auch um nochmals an der Lehmfrau vorbei zu gehen. Kurze Schrecksekunde inklusive.

Bilder: Najdena Jama - Direkt unterhalb des Seileinbaus: Der Härtl.Najdena Jama - Für den Laien mag dies eventuell professionell aussehen. Der Autor hat Angst.Najdena JamaNajdena Jama - Wer pisst denn da?Najdena JamaNajdena Jama - Der Biene Maja ihr Freund.Najdena JamaNajdena JamaNajdena JamaNajdena JamaNajdena Jama - Eine für fränkische Verhältnisse doch eher große Halle. Aus dramaturgischen Gründen düster fotografiert.Najdena Jama - Die selbe Halle - nur von der anderen Seite.Najdena Jama - Glückes Geschick: Exakt beim drücken des Auslösers stürzte eine Fledermaus ins Wasser.Najdena JamaNajdena JamaNajdena JamaNajdena JamaNajdena JamaNajdena JamaNajdena JamaNajdena JamaNajdena JamaNajdena Jama - Die Gebährende.Najdena Jama
NEUEN KOMMENTAR ERSTELLEN
NAME:
KOMMENTAR:    
TYP: KOMMENTAR KORREKTURVORSCHLAG ERWEITERUNGSVORSCHLAG REAKTION AUF KOMMENTAR
IQ VERIFIZIERUNG: