Höhlen in Frankreich - Der CaveSeeker ist überall.
Beschreibung:

Frankreich ist das Zentrum der Welt - jedoch ausschließlich für ca. 65 Millionen Franzosen. Der CaveSeeker fragt sich bei seinen zahlreichen Besuchen in Frankreich jedesmal, wie es zu 65 Millionen Franzosen hat kommen können. Denn der Franzose hat nichts - überhaupt nichts - zu fressen. Deswegen hielt er sich früher auch an magere Frösche.

Denn wer Frankreich besucht, stellt schnell fest, dass abseits der Hauptstadt eine unheimliche Art der Armut herrscht: Alte Häuser, Strassen in erbärmlichem Zustand, brutal überalterte Gesellschaft - aber auch fette deutsche Fahrzeuge. Genauso wie in Ost-Deutschland. Mit dem Unterschied, dass der Arme in Ostdeutschland rund um die Uhr gespeist wird - während der Tourist in Frankreich nur zwischen 12:00 und 12:15 eines jeden Tages sein trockenes Weissbrot erstehen darf.

Völlig ungerechtfertigt befinden sich einige sehr spannendende Karst-Gebiete in Frankreich. Insbesondere das Gebiet um die Ardeche verdient besondere Beachtung. Hier findet sich mit der Aven de Noel das korrekteste Loch auf www.CaveSeekers.com.

   
Regionen:

Ardeche

Aven Grotte Nouvelle
Aven dOrgnac
Aven de Montingrand
Aven de Noel
Aven de la Plaine des Gras
Aven de la Salamandre
Grotte des Tunnels
Resurgence Cotepatiere

Doubs

Cavern du Rot
Gouffre De La Baume Des Cretes
Gouffre X
Gouffre de Ouzene
Gouffre de la Grande Baume
Gouffre du Bief Bousset
Grotte de Baume du Mont
Grotte de la Malatiere
Perte des Ravieres
Pourpevelle

Unsortiert

Aven de la Buse
Mas de Rondel